Marcus Tandler

Monatsarchiv für June 2006

Kleinvieh macht auch Mist!

Das die Monster / Jobpilot Kombo quasi Hausrekruter der DAX30 Unternehmen ist, ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt. Nun geht das Monster aber auch bei kleinen und mittelständischen Betrieben in die Vollen, und erweitert seine Telesales-Mannschaft um satte 100 neue telefonbegeisterte Mitarbeiter! Unterschlupf finden diese im heute neu eröffneten Telesales Center in Bad Homburg, von wo […]

Wednesday, den 28. June 2006

CareerBuilders Kampf mit dem Monster

Mein heutiges Kudos geht an Knight Ridder, seines Zeichens Chef des drittgrössten amerikanischen Zeitungsverlages. Mr. Ridder hat vor knapp 6 Jahren die damals zweitgrößte amerikanische Online-Jobbörse Careerbuilder.com gekauft, und mit der vor sich hin dümpelnden Jobbörse CareerPath gemerged. Nun, 6 Jahre später, hat Careerbuilder das damals fast schon übermächtige Monster in fast allen Unternehmenskennzahlen eingeholt […]

Tuesday, den 27. June 2006

Jobster.com übernimmt GoJobby und Recruiting.com

Die US Jobsuchmaschine Jobster.com ist mal wieder auf Einkaufstour. Für einen unbekannten Kaufpreis hat Jobster.com sowohl die immer noch in beta befindliche Web2.0 Lebenslauf-Datenbank GoJobby.com, als auch die Recruitung Blogging Community Recruiting.com übernommen. Jobster.com rüstet sich also sowohl auf der Angebots- wie auch auf der Nachfragerseite. Auf der einen Seite mit einer Plattform für qualifizierte […]

Monday, den 26. June 2006

Wahl der Waffen

Stellenanzeigen.de will sich scheinbar nicht auf den erreichten eine Millionen Visits vergangen Monat ausruhen, und gibt jetzt auch im Online Marketing mehr Gas! So verstärkt seit neustem Flavia Waas als Online Marketing Managerin die Münchner Stellenbörse. In dieser Position war Sie schon für Lastminute.com tätig, bevor Sie in Australien für 24/7 Media ebenfalls in der […]

Friday, den 23. June 2006

Kritik nicht erwünscht!

UiUiUi… da kann wohl jemand keine Kritik vertragen… 🙂 Ich bin nämlich seit eben nicht mehr in der Top100 (wie gestern gemeldet) vertreten. Entweder, weil ich nun doch nicht Corporate Blog von JobScout24 bin (tut mir ja leid, dass die Damen und Herren Juroren das nicht kapiert haben – obwohl einer der Juroren, nämlich Ketchum, […]

Friday, den 23. June 2006

Der JOBlog wird erwachsen…

Wieder mal ein wenig was in eigener Sache… Mein kleiner JOBlog ist nämlich in die Top100 Liste der wichtigsten deutschen Corporate Blogs gewählt worden! Vielen herzlichen Dank! … auch wenn ich dazu sagen muss, dass ich kein Corporate Blog bin! Im Ranking steht nämlich, dass ich der Blog von JobScout24 bin… ?! Klar, ich war […]

Thursday, den 22. June 2006

JobTV24 gibt weiter Gas

Das vom Spiegel als Viva für Erwerbslose abgeurteilte JobTV24, der nach eigenen Angaben einzige Fernsehsender in Deutschland mit dem Fokus auf Job und Karriere, gibt in den letzten Tagen immer mehr Gas. Zumindestens sugeriert dies eine Pressemitteilung, die mir heute auf den Schreibtisch geflattert ist (rein virtuell natürlich :-)) Daraufhin habe ich mal ein wenig […]

Wednesday, den 21. June 2006

Euphorie statt Lethargie

Deutschland ist im Fussballfieber! Ich war ja zum Eröffnungsspiel im Stadion, und kann wahrlich ein Lied davon singen 🙂 Auch was hier allabendlich auf der Fanmeile im Olympiapark, und auf der Leopoldstraße abgeht hätte wohl wirklich keiner für möglich gehalten! Ich zumindestens nicht… Aber es ist ja auch wirklich packend, und Deutschland spielt so gut […]

Monday, den 19. June 2006

Arbeitsplätze oder Luxusnutten?

Bei Spiegel online musste ich gerade lesen, dass bei Volkswagen derzeit 30.000 Jobs in Gefahr sind! Bislang war ja “lediglich” von 20.000 Arbeitsplätzen die Rede, aber laut VW-Personalvorstand Horst Neumann sind nun weitere 10.000 Jobs gefährdet! Grund dafür ist laut Neumann die Produktion des Golfs in Wolfsburg, der unter den derzeitigen Arbeitsbedingungen nicht mehr rentabel […]

Sunday, den 18. June 2006

Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint!

Ui, schon wieder ein Jobbörsen-Vergleich- und dann auch gleich ein “Insider Bericht” mit dem reißerischen Titel “Dichtung und Wahrheit über deutsche Online Stellenmärkte“! Na für sowas bin ich doch immer zu haben, lechze ich doch stets nach neuen unabhängigen Vergleichen meiner Lieblingsbranche im Internet. Was Roland Schatz uns da aber als Vergleich deutscher Stellenmärkte verkaufen […]

Wednesday, den 14. June 2006