Marcus Tandler

Richtig kündigen!

Dem US Silicon Valley Beobachter ValleyWag sind vor kurzem geheime PowerPoint Slides in die Hände gefallen, die Verhaltensregeln & Vorgehensweisen der Massenentlassungen bei Yahoo! enthalten. Wirklich sehr interessant, und auch ein wenig lustig, wie so derartig große Unternehmen ihre Middle-Management Ebene darauf vorbereiten Leute zu entlassen. Das sind ja schon Gesprächsleitfäden wie im Call-Center! Keine Ahnung, ob das auch bei deutschen Unternehmen so gemacht wird – bin ja kein Personaler – aber die Detailtiefe ist schon erstaunlich! Nehmen wir beispielsweise hier mal ein paar “Dont´s”, also Dinge, die es zu vermeiden gilt…

Yahoo Layoff

Ein paar weitere Folien, gibt´s unter besagter URL – ist echt nen Blick wert!

Bleiben wir im US-Raum, und bei anonymen Informanten, die geheime Firmeninterna an Blogger weitergeben 🙂 … bei Cheezehead gibt es zwei nette hausinterne eMails von CareerBuilder zu lesen – dort äußert sich der SVP (Senior Vice President) von Enterprise Sales (nein, hier werden keine Raumschiff Enterprise´s im großen Stil verkauft, sondern der Typ kümmert sich um die Großkunden von CB…). Auf jeden Fall scheint der garnicht so happy mit der derzeitigen Situation zu sein, und droht mit zahlreichen Entlassungen, wenn die Sales-Jungs nicht mehr Gas geben!

Die Mädels vom BewerberBlog suchen unterdessen Fussballspielerinnen für Ihren Hausclub USV Jena. Wer sich also zum Profi-Frauenfussball berufen fühlt -> auf nach Jena!
Neu-Bloggerin Sonja von JobScout24 hat das auch gleich aufgegriffen, und die Jobs sogar bei Jobs.de als Premium-Anzeige reingenommen -> nette Aktion!

Und das lustigste zum Wochenende gibt´s beim Thorsten, der hat nämlich so ne neue Jobsuchmachine für Studenten reviewt, und dabei rausgefunden, dass die verwendeten Stylesheets dieselben wie bei Kimeta sind! Wie geil ist das denn bitte? Da war wohl ein fauler Programmierer am Werk – reicht ja heutzutage nicht nur ne ausgelutschte Idee zu haben, sondern zudem sollte man auch gleich noch das (ebenfalls nicht gerade glorreiche) Vorbild exakt und mitsamt der Stylesheets übernehmen… Vielleicht ging man im Hause Jobsuma auch davon aus, dass Kimeta sowieso nicht mehr lange überlebt, und der Stylesheet Diebstahl dann irgedwann niemand mehr interessiert…

Nochwas lustiges -> der Job Title Generator fürs IPhone (via dem JobMixer Blog) – lustiges Gadget für Profilneurotische iPhone Junkies (wie z.B. mich…). Ganz Amazon like könnte Dich dann auch Pull my Finger interessieren, dass es nun auch endlich im Apple WebApps Store gibt, nachdem es im ersten Anlauf (komischerweise…) nicht zugelassen wurde.

Oh, und nicht vergessen -> bald ist Weihnachten! Und damit auch Hochzeit für Spenden! Beim Jo gibt´s passend dazu sieben Tipps für besseres Spenden!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: