Marcus Tandler

Adecco übernimmt die DIS AG

Was für eine News am Montagmorgen – die Adecco-Gruppe hat heute bekannt gegeben, dass Sie den Fachkräftevermittler DIS AG übernehmen werden. Die Übernahme erfolgt durch Übernahme aller Anteile der Familie Paulmann, welche derzeit rund 29 Prozent der Aktienanteile der börsennotierten DIS AG besitzt. Der Preis pro Aktie ist mit 54,40 Euro liegt sehr nahe am derzeit gehandelten Preis.
Die Übernahme ist also wahrlich kein Schnäppchen, aber wohl eine der besten Aquisitionen der Adecco Gruppe bislang. Mit der Übernahme stärkt Adecco massiv sein Fachkräftevermittlungs-Segment, dass auf dem Deutschen Markt in den nächsten Jahren noch so richtig abgehen wird. Und immerhin ist ja gerade dieses Segment, das mit den besten Margen und schnellstem Wachstum.
Die beiden Unternehmen werden dennoch weiterhin als eigenständige Marken agieren, was ja auch durchaus Sinn macht.
Einen Wechsel wird es lediglich im Management geben, so plant Adecco dem derzeitigen CEO und CFO der DIS AG den selben Platz bei Adecco anzubieten – bestimmt kein schlechter Deal 🙂