Marcus Tandler

Armes StufenStein

Ich will euch kurz auf eine lustige Geschichte im Blog von Simone hinweisen, die vom unprofessionellen Marketing einer großen deutschen Jobbörse erzählt. Das bei StepStone StufenStein im Bereich SEO einiges im Argen liegt, konnte man ja jüngst an der Recruiting-Posse eines neuen Head of SEOs beobachten, und selbst eine simple site-Abfrage bei Google fördert eine Menge Optimierungspotenzial zu Tage… Eigentlich schade, denn im Springer Konzern gibt es ja eigentlich genug exzellente SEO-inHouse Kompetenz. Scheinbar setzt man aber nun aber eher auf ungelernte Aushilfskräfte, kein Budget und keine Kreativität… Aber wie so oft wird SEO halt immer gerne vernachlässigt, wenn man stattdessen mit TV oder Print spielen darf… Wie gesagt -> lest die Story

Ebenfalls interessant -> DeveloperAuction, die ich durch einen Beitrag auf Mashable gefunden habe – interessantes Recruiting-Konzept für eine der wohl umkämpftesten Nischen im Jobsuche-Markt derzeit.