Marcus Tandler

Auf Englisch bewerben

Bewerben an sich, ist den meisten Menschen ja ein Graus… aber “leider” sind wir halt nicht mehr in den fünfziger Jahren bzw. in Japan, wo Leute ihre gesamte Berufslaufbahn bei einer einzigen Firma verleben… gute Skills bei der Bewerbung, und vor allem auch im Vorstellungsgespräch, sind also essentiell, wenn man auch in Zukunft noch die Brötchen auf den Tisch stellen will, ohne für Taschengeld Haus- und Hotelbesuche absolvieren zu müssen!

Nicht ungewöhnlich, gerade in großen multinationalen Konzernen, sind Bewerbungen auf englisch! Vorlagen für den Lebenslauf auf englisch kann man sich ja noch ohne Probleme aus dem Netz saugen, und auch beim Anschreiben kann ein Muttersprachler mal drüberlesen, aber sobald es zum Bewerbungsgespräch kommt, setzt dann das große Stottern ein, und der Traumjob rückt evtl. in weite ferne…

Der Campus Verlag hat daher ein meiner Meinung nach hervorragendes Buch auf den Markt gebracht -> “Das überzeugende Vorstellungsgespräch auf Englisch” (Zur Detailseite auf campus.de). Andere Bücher (vor allem, wenn man mal bspl. bei Amazon nach “Bewerbung englisch” sucht) scheinen sich ja eher auf Vorlagen für Lebenslauf und Bewerbung zu fokussieren – also das, was man sich, wie bereits oben erwähnt, zumeist schneller aus dem Netz holen kann. Ein Buch, dass nur auf das Bewerbungsgespräch in englisch abzielt, ist mir bisher noch nicht untergekommen.

Die beiden Autoren stellen die 200 wichtigsten Fragen im Bewerbungsgespräch vor, und geben jeweils eine positive, sowie eine negative Antwort – natürlich alles auf Englisch! Außerdem gibt es eine Aufstellung der wichtigsten Vokabeln und Redewendungen, so dass man sich vollumfassend auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kann.

Natürlich muss man faierweise anmerken, dass man doch fortgeschrittene Englischkenntnisse für die Lektüre des Buchs benötigt, ganz zu schweigen davon, wenn man die vorgestellten Vokabeln und Redewendungen sinnvoll in die eigenen Sätze integrieren will! Mir als halber englischer Muttersprachler kamen die Antworten auf jeden Fall schon ein wenig advanced vor. Aber ohne die fortgeschrittenen Englischkenntnisse hätte man sich ja evtl. sowieso nie auf den entsprechenden Job beworben, daher sehe ich das mal als gegeben an!

Mir gefällt das Buch auf jeden Fall sehr gut, und sei jedem bedenkenlos ans Herz gelegt, der ein in einglisch geführtes Interview in Sichtweite hat, und noch ein wenig unsicher ist! Erschienen ist es vor knapp 3 Wochen, und kostet 22,90 Euro (kann man bestimmt auch irgendwie als Bewerbungskosten absetzen, oder?).

Das überzeugende Vorstellungsgespräch auf Englisch - Cover

Oh, wo wir grad von der Bewerbung sprechen – Jo hat vor ein paar Tagen einen super Post zum Thema Bewerbungsfehler publiziert -> “60 Todsünden bei der Bewerbung (vermeiden)” – umbedingt mal reinziehen!

Und noch ein paar mehr donnerstägliche Linktipps:
-> Ein “nettes Video” gibt´s bei Thorsten zu sehen – sehr geil!

-> Die schlimmste Entlassungswelle der letzten 60 Jahre wird erwartet – zumindestens in den U.S.A.

-> Trennt sich Yahoo! von HotJobs?HotJobs ist noch immer die Nr.3 im U.S. amerikanischen Markt, udn nicht sooo viel hinter Monster.com!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen:

Eine Reaktion zu “Auf Englisch bewerben”

  1. Kurze info zum Thema Bewerbung auf Englisch.

    Wir vom http://www.spirofrog.de/ Team prüfen kostenlos die CV´s von Youngsters auf Dt. und English wenn gewünscht :-) Ist gerade für trainee Programme etc. von Interesse.

    Thomas Schulze am 6. March 2009 um 12:33 Uhr

Ihre Meinung dazu:

Bitte lesen Sie vorm kommentieren meine Nutzungsbedingungen!





Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird später nicht angezeigt. Kommentare können mit den üblichen HTML-Befehlen formatiert werden. Der Blogbetreiber behält sich allerdings vor, diese ungefragt zu löschen. Kommentare, die eine werbliche Absicht verfolgen – vor allem wenn diese als Werbung nicht kenntlich gemacht oder in der Absicht erstellt wurden, Betreiber und Leser über die wahre Absicht zu täuschen, werden ggf. in Rechnung gestellt.