Marcus Tandler

Bereit für den KarriereSprung?

Jochen und sein Team von der allseits bekannten KarriereBibel haben eine eigene Jobbörse gestartet: KarriereSprung.de. Natürlich stellt sich die Frage, ob es denn wirklich noch eine Jobbörse braucht, aber persönlich finde ich den Move super smart, da das KarriereBibel Netzwerk mit über 4 Mio. PIs im Monat mittlerweile einfach eine Nummer im deutschen Markt ist und mit einer eigenen Jobbörse lässt sich diese Reichweite endlich richtig & effektiv monetarisieren. Viel Erfolg Jochen & Team!
In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf die Marktanteile der Top 15 Jobbörsen in Deutschland, über die Eva glücklicherwesie vor ein paar Tagen gebloggt hat. Ich bin gespannt, wann KarriereSprung.de den Sprung ins Ranking schafft und vor allem auch auf welchem Platz sie einsteigen.

Zu guter Letzt noch ein interessanter Lebenslauf – der gerappte CV – Creativity wins :)

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen:

Eine Reaktion zu “Bereit für den KarriereSprung?”

  1. Ja, es kommen immer wieder neue Portale auf den Markt und es sind mit Sicherheit einige super Ideen digital umgesetzt worden. Nur um im Google Ranking nach vorn zu kommen, da Bedarf es leider viel Ausdauer und viel, viel Engagement. :)

    Beste Grüße!

    Andreas Herrmann am 12. April 2016 um 21:54 Uhr

Ihre Meinung dazu:

Bitte lesen Sie vorm kommentieren meine Nutzungsbedingungen!





Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird später nicht angezeigt. Kommentare können mit den üblichen HTML-Befehlen formatiert werden. Der Blogbetreiber behält sich allerdings vor, diese ungefragt zu löschen. Kommentare, die eine werbliche Absicht verfolgen – vor allem wenn diese als Werbung nicht kenntlich gemacht oder in der Absicht erstellt wurden, Betreiber und Leser über die wahre Absicht zu täuschen, werden ggf. in Rechnung gestellt.