Marcus Tandler

Bewerbung via SMS ?

Personalmarketing quo vadis? …
Gott oh Gott… habe in der aktuellen Ausgabe der InternetWorld Business einen Artikel zum Thema “Bewerbung via SMS” gelesen, als “Trend” im Personalmarketing für 2009!

Bin ich der einzige, dessen Haare sich da aufstellen, wenn ich alleine so ne Überschrift lese? Da läuft es einem ja echt kalt den Rücken runter, wenn man mal halluziniert, dass sowas echt ein Trend (!) im Personalmarketing werden könnte!
Bei Marcel hab ich ein Stellenangebot einer Berliner Werbeagentur gefunden, die Praktikumsbewerbungen via SMS unter dem Motto “Fasst Euch kurz” einfordern.
Dann habe ich noch diese Pressemitteilung gefunden, in der eine gewisse Service 94 GmbH 87 MitarbeiterInnen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren für die Ausbildung und den Einsatz als FundraiserIn im gesamten Bundesgebiet via SMS gesucht hat.

Gut, für Praktika und Blue-Collar Jobs bzw. Zeitarbeit könnte das evtl. noch ganz sinnvoll sein, aber dennoch finde ich das ganze schon extrem affig… In 160 Zeichen lässt sich ja auch nicht wirklich viel sagen! Das ist dann eher so ne Aufforderung zum Rückruf seitens des Personalers a´la “Ich hätte Interesse. Ruf mich gefälligst an!“, nur um dann herauszufinden, dass der Typ nicht nur beim SMS schreiben ne totale Niete ist, und man sich die 5 Minuten für den Anruf hätte sparen können. An dem Anruf führt ja auch kein Weg dran vorbei – oder soll man das gesamte Bewerbungsgespräch via SMS abhalten? Wär aber irgendwie lustig…

Wie eine solche Bewerbung aussehen könnte, kann man beim Jo in einem doch recht Sinn-verwandten Artikel nachlesen, in dem es um die nicht minder haarsträubende Bewerbung via Twitter geht! Obwohl man da sogar nur 140 Zeichen zur Verfügung hat…

Apropos Twitter -> folgst Du mir eigentlich schon? Hier findest Du mein Twitter Account!

Zum Schluß noch ein paar andere lesenswerte Sachen…
-> Makaber: Gratis Reise Storno bei Jobverlust – wirklich ziemlich makaber!
-> Die englische Top-Potentials Jobbörse TheLadder ist ein Jahr alt geworden – Glückwunsch, auch wenn ich dort drüben eher dem UK Ableger von Experteer die Daumen drücke!
-> 8jähriger wird jüngster, zertifizierter IT System Administrator – früh übt sich! Ziemlich beeindruckend!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: