Marcus Tandler

Das Wetter ist schuld!

Endlich wieder unter 5 Millionen Arbeitslose! Gut, mit 4,976 Millionen fehlen gerade mal ein paar Zerquetschte für die große rote 5, aber wer zählt schon… 🙂
Saisonbereinigt nahm die Zahl der Erwerbslosen auch eigentlich um 30.000 zu – klar, wenn der Winter mal wieder etwas länger im Lande bleiben will. Die alljährliche Frühjahrsbelebung (tolles Wort!) müsste also in den Ende April zu verkündenden Arbeitslosenzahlen deutlicher zu spüren sein.

Trotz der endlich unter die magische 5-Millionen-Grenze gefallenen Zahlen will aber keine Rechte Jubelstimmung aufkommen, so sieht BA-Chef Frank-Jürgen Weise die Konjunktur immer noch nicht stark genug. Und so forderten Unions-Politiker eine “schonungslose Debatte über Reformen am Arbeitsmarkt” – hatten wir das nicht schon einmal?

“Bei der Diskussion um Maßnahmen, wie man wieder mehr Menschen in Arbeit bringt in diesem Land, darf es keine Tabus geben”
sagte Kurt Lauk, der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, gerade vorhin im ZDF, und prangerte vor allem den Kündigungsschutz als “Einstellungshindernis” (noch ein tolles Wort!) an.
Dabei hatte doch gerade gestern Angela Merkel (meiner Meinung nach die beste Bundeskanzlerin die wir je hatten :-)) ein Machtwort in der Debatte um den Kündigsschutz gesprochen – der Koalitionsvertrag muss nämlich eingehalten werden – das Damokles-Schwert über den Köpfen unserer Mischregierung.
Nächsten Mittwoch soll das Thema auf jeden Fall wieder Koalitionsausschuss behandelt werden… ist spannend, bleibt spannend 🙂

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: