Marcus Tandler

Die schrägsten Bewerbungspannen

Auf Spiegel Online habe ich heut morgen die 15 schrägsten Bewerbungspannen beim Bewerbungsgespräch gefunden. Ganz lustige Sachen dabei, auch wenn die Fälle natürlich auch frei erfunden sein könnten, so werden ja weder Namen noch die Firma genannt. Das eine Dame während dem Bewerbungsgespräch mit “Hallo Schatzi!” ans klingelnde Telefon geht, und dann auch noch mitten im Gespräch kurz die Einkaufsliste durchgeht, klingt zwar in der Tat lustig, aber gehört wohl eher in die Abteilung Bewerbungsgespräch-Mythen.
In Jo´s Karrierebibel (die Jo ja trotz neuem Job für den Yello Strom Blog noch immer die Referenz der Karriere-Blogs im deutschen Netz ist) gibt´s passenderweise gleich noch 11 fatale Bewerbungsfehler, die man umbedingt vermeiden sollte, wenn man sich im neuen Jahr auf Jobsuche begibt.

Eva hingegen wandelt auf Nostradamus´ Spuren, und versucht einen Ausblick auf die Jobbörsen-Branche 2012 zu geben. Ein paar gute Punkte dabei, auch wenn ich nicht glaube, dass JobScout24 bald mit CareerBuilder gemerged wird – auch bei der Monster´schen Übernahme vom Jobpiloten hatte man damit gerechnet, dass die Domain, und damit die Marke, bald vom Markt verschwindet, aber selbst heute gibt´s noch den guten alten Jobpilot! Aber 2012 wird in der Tat spannend werden – vielleicht wird ja auch meine Prophezeiung im nächsten Jahr ein Thema -> Der Endgegner

Noch ein kurzer Tipp -> “Berechnung über das Recruiting-Potenzial auf dem deutschen Absolventenmarkt” von Marcus Reif – ich versteh zwar nur Bahnhof, aber klingt spannend, und evtl. ist der Post für den ein oder anderen Leser interessant!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: