Marcus Tandler

Die Tricks von 9Live

Mal wieder etwas off-topic, aber darüber muss ich einfach bloggen…
Ich weiß, ich weiß, Ihr werdet mich jetzt für verrückt halten, aber ich habe vorhin neben der Arbeit DSF laufen lassen, und wie es der Zufall will, lief doch da tatsächlich einer dieser zahlreichen sinnentlehrten Call-in Sendungen. Gesucht wurden Worte, die mit “Auto” anfangen, und die “Autostraße” war bereits gelöst. Nun riefen eine Hundertschaft an Leuten an, die allesamt gute Antworten lieferten, aber komischerweise nie einen der Begriffe zu erraten vermochten. Aus Angst vor kompletter Verblödung hab ich dann abgeschaltet, aber ich dachte mir, dass ich die Sendung doch einmal aufnehmen könnte, so dass ich wenigstens die Auflösung erfahre.
Am Ende war immer noch lediglich die Autostraße gelöst, die Spannung stieg bei mir ins Unermessliche was denn wohl die gesuchten Worte waren…

Autodekoration
Autodeko
Automobilcomputer
Automobilschulen
Automobiltechnologie
Automobilreperatur
Automobilliste
Automobilbremsen

Bitte was?? Mir ist durchaus bewußt, dass diese Sendungen wahrscheinlich nur von sozial degenerierten Menschen geschaut werden, die zudem noch denken einen müden Pfennig Cent gewinnen zu können, aber wie krude muss man denken, um auf solche Antworten kommen zu können? “Automobilliste” – ist das überhaupt ein Wort??

Dann habe ich ein wenig nachrecherchiert, und habe eine ziemlich beachtliche Anzahl derartiger Fälle auf myVideo gefunden. Einfach mal nach “9Live Betrug” oder derartigem suchen, und man wird fündig…
Die lustigsten hab ich euch gleich mal herausgesucht:

Die nette hyperaktive Dame sucht also Worte die mit “Pferd” beginnen – und schauen wir uns doch mal an, was die doch so einfachen gesuchten Worte gewesen sind:

Pferdeleute
Pferdemenschen
Pferdeunkundige
Pferdeheunetz
Pferdebeschreibungen
Pferdetandem
Pferdeanspannung

… keine Worte 🙂

Aber auch Deutschlands berühmtester Vollprolo Jürgen (Big Brother Staffel 1 – remember?) verdingt sich neuerdings als Moderator. Bzw. darf man diese Leute eigentlich wirklich als Moderatoren bezeichnen? 9Live und Konsorten sind doch eher Auffangbecken für gescheiterte Möchtegern-Moderatoren mit Hang zur Selbstdarstellung. Aber egal…
Jürgen sucht also Häuser – seht selbst:

natürlich errät die erste Dame noch das Autohaus – man muss ja sehen, dass es doch sooo einfach ist, dort 500 Euro abzustauben. Aber dann schafft es wieder keiner innerhalb von 2 Stunden (!) auch nur ein einziges weiteres Haus zu finden! Dabei waren die Antworten erneut mehr als simpel:

Rundfunkhaus
Behelfskrankenhaus
Gesangshaus
Kinderbaumhaus
Unterbringungshaus
Passhaus
Reinigungshaus
Wohngemeinschaftshaus

… ebenfalls ohne Worte 🙂

Aber immer noch einfacher als Tiere mit “S”:

Das Schwein hätte wohl jeder gewußt, aber die “Schirmqualle”? Der “Stirnlappenbasilisk”? Der “Sandstirnkleiber”? Oder gar die “Saigauantilope”? Jeder der sowas errät, sollte nicht 500 Euro bekommen, sondern vielmehr das Bundesverdienstkreuz! … 🙂

Was übrigens passiert, wenn doch jemand einen dieser abstrusen Begriffe errät, könnt Ihr hier sehen:

nicht mal der Moderator kann es so recht glauben 🙂

Wer noch nicht genug hat, dem empfehle ich noch diese ARD Reportage zu den Tricks von 9Live.

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: