Marcus Tandler

Erdbeben in der Jobbörsen Branche

Dr. Randolph VollmerDr. Wolfgang AchillesBei Jobware geht eine Ära zu Ende… Dr. Randolph Vollmer, Gründer und Geschäftsführer von Jobware, verlässt am 1.Mai auf eigenen Wunsch die Paderborner Jobbörse! Der 1.Mai ist zugleich auch der 11.Geburtstag von Jobware – so wird das diesjährige Firmenjubiläum wohl etwas melancholischer, als das rauschende Fest letztes Jahr zum runden 10.Geburtstag werden.

Leider habe ich Herrn Dr. Vollmer bisher nie persönlich kennengelernt (bzw. auch nur einmal in Persona auf der Kölner Personalmesse gesehen), aber viele meiner Branchenfreunde zählen Ihn zu einer der charismatischsten Häuptlinge der Jobbörsen-Branche. Man muss auch einfach bewundern, was Herr Dr. Vollmer mit Jobware in den letzten 11 Jahren geschafft hat! So vermochte er, mit einem im Vergleich zu anderen Jobbörsen (auf Basis der Stellenangebote und monatlichen Besucher) durchaus kleineren Portal als einziger die Positionierung “Fach- und Führungskräfte” stringent durchzusetzen! Man kann glaube ich, auch ohne weiteres sagen, dass Jobware die einzige Jobbörse ist, die wirklich als Portal für Fach- und Führungskräfte wahrgenommen wird! Jener heilige Gral der Jobbörsen-Branche, der nun wirklich von fast jeder großen deutschen Jobbörse angestrebt wird. Und nach dem Wegfall des übermächtigen Jobpiloten, und der Arbeitsagentur-2.0-esquen Volkswerbekampagne von Monster hat es Jobware meiner Meinung nach als einziger geschafft, diesen Positionierung für sich zu beanspruchen.
Mir ist durchaus bewußt, dass mir jetzt einige andere Jobbörsen in diesem Punkt widersprechen würden, aber ich glaube, dass auch den Häuptlingen der anderen Jobbörsen dieser Punkt mehr als bewußt ist, und sie mit Argwohn diesen Fakt, zumindestens sich selbst gegenüber, eingestehen…

Aber auch wenn sie meine Meinung in diesem Punkt nicht teilen, dann sollten sie dennoch Herrn Dr. Vollmer zugestehen, dass er mit Jobware in den vergangenen 11 Jahren etwas ganz besonderes geschaffen hat! Für mich gehört Herr Dr. Vollmer neben Dr. Roland Metzger (Gründer von Jobpilot) und Michael Weideneder (Gründer von stellenanzeigen.de) zu einem der Urgesteine dieser Branche, was seinen Abgang noch ein Prise trauriger macht!

Nachfolger wird übrigens Dr. Wolfgang Achilles, der zuvor die mittlerweile zur MrTed Ltd. gehörende refline AG aufgebaut hat. Ein umfangreiches Knowledge im Bereich eRecruiting hat der neue Häuptling also (die refline AG entwickelt und vertreibt eine sehr erfolgreiche eRecruiting Software)!

Der König ist tot, es lebe der König 🙂