Marcus Tandler

Ich bin dann mal wieder weg

Ich bin gerade am Münchner Flughafen, auf meinem Weg nach San Francisco bzw. San Jose, um dort im mittlerweile vierten (oder doch fünften?) Jahr an der größten und wichtigsten Konferenz zum Thema Suchmaschinenmarketing und -optimierung teilzunehmen. Bzw. halte ich dort einen Vortrag zum Thema “Dealing with New Technologies”, da ich ja ein rechter Grisgram Old-Schooler bin, wenn es zu neuen Technologien im Netz kommt, vor allem im Bezug auf SEM und SEO… aber das ist Thema für meinen anderen Blog 🙂

Aber keine Angst, ich will euch selbstverständlich nicht nur reindrücken, dass ich Deutschland mal wieder den Rücken kehre, und das wankelmütige Pseudo-Sommerwetter gegen 45 Grad und heiteren Sonnenschein im Silicon Valley eintausche, sondern auch noch ein paar nette Sachen mit euch teilen…

So habe ich Freitag in der FAZ des kleinen Mannes, der allseits beliebten BILD-Zeitung einen Artikel gefunden – “Illegale Jobs bei der Agentur“… Damit ist natürlich die deutlich weniger allseits beliebte Agentur für Arbeit gemeint, auf deren Plattform sich doch tatsächlich 50 Stellenangebote für Call-Center Mitarbeiter für Gücksspiel-Werbung am Telefon! Auf Deutsch – die netten Damen und Herren, die einen des öfteren anrufen, um SKL Lose und so nen Scheiß an den Mann zu bringen! Frechheit! Skandal! Genauer nachlesen kann man das bei der TAZ.

Und wer am geheiligten Sonntag keine Arbeitsrelevanten News lesen will, der sollte mal beim BewerBär vorbeischauen, der nämlich seit neustem Held eines kleinen Onlinespiels ist! Da geht´s zwar um wüster Ballereien, aber ich hoffe mal nicht, dass hier gleich populistische Politiker laut “Killerspiel” rufen 🙂 Nette Idee!

In diesem Sinne – Boarding ist bereits aufgerufen, auf geht´s nach San Francisco!