Marcus Tandler

Jobware erneut beliebteste Jobbörse Deutschlands!

ENDLICH -> Die Ergebnisse der PROFILO Studie sind da! PROFILO befragt ja vierteljährlich Personaler nach Ihren Erfahrungen mit den diversen Online-Jobbörsen. Und der eindeutige Gewinner heißt mal wieder Jobware! Wie auch nicht anders zu erwarten, erklimmt die Paderborner Jobbörse für Fach- & Führungskräfte mal wieder den obersten Platz auf dem Siegertreppchen – herzlichen Glückwunsch Doc Achilles & Jobware-Team!

Gut, JobStairs und XING (!) können sogar noch eine bessere Note einheimsen, aber da weit weniger Leute für diese beiden Jobbörsen abgestimmt haben bzw. handelt es sich bei JobStairs ja um einen Sonderfall (laut Profilo: “außer Konkurrenz, da es sich um eine Arbeitgeber-Jobbörse handelt“). Dennoch ist das frisch gerelaunchte JobStairs natürlich immer einen Blick für Jobsuchende wert!

Ganz düster sieht es auch nach dieser Befragung für JobScout24 aus… nachdem die Scout´ler schon im letzten Jahr auf dem allerletzten Platz gelandet sind, und sogar von der Arbeitsagentur hinsichtlich Kundenzufriedenheit geschlagen wurden, steht JobScout auch dieses Jahr wieder ganz hinten in der Gunst der Personaler. Zwar ziehen sie wieder gleichauf mit Arbeitsagentur (was für ein Fortschritt…), aber mit einer Durchschnittsnote von 3,05 bei gerade mal 28 abgegebenen Bewertungen (im Gegensatz zur Arbeitsagentur mit 106 Bewertungen) muss sich der Scout im direkten Vergleich dann doch hinten anstellen…

Überhaupt eine sehr interessante Beobachtung – wo fast alle Jobbörsen eine nahezu konstante Anzahl an Bewertungen bekommen, sinken diese bei JobScout24 von Befragung zu Befragung! Stimmten vor eineinhalb Jahren noch 76 Personaler über JobScout24 ab, waren es vor einem Jahr schon nur noch 51, vor einem halben Jahr dann 41, und bei dieser Befragung – wie oben schon erwähnt – nur noch mickrige 28! Man könnte also denken, dass Jahr für Jahr weniger Personaler Erfahrungen mit JobScout24 gemacht haben, und daher keine Bewertung abgeben können -> sprich: JobScout24 verliert kontinuierlich an Kunden… traurig traurig…

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: