Marcus Tandler

Marcus Tandler wird neuer CEO von Jobware

Hihi… reingefallen!

Eigentlich wollte ich heute ja nen Aprilscherz Post zum Besten geben… zum Beispiel, dass meine Stellenanzeigen.net die “Konkurrenz” Stellenanzeigen.de übernimmt, oder so… aber ich hatte heute morgen ja bereits auf meinem privaten Blog den Scherz-Post, dass ich von drei sexy Cops wegen der Manipulation der Google Suchergebnisse verhaftet worden sei. Genug Schabernack!

Dafür gibt es eine ganze Menge Neuigkeiten, die keine Aprilscherze sind (hoffe ich mal zumindestens…):

Jobware überzeugt mal wieder auf ganzer Linie, und verteidigt seinen Stammplatz 1.Platz bei der aktuellen Profilo Studie! Satte 98% der Unternehmen wollen die Zusammenarbeit mit Jobware fortsetzen! Das nenn ich mal zufriedene Kunden! Glückwunsch an Doc Achilles und die Jungs & Mädels aus Paderborn für dieses ausgezeichnete Ergebnis!

Gar nicht hervorragend läuft es indessen bei der deutschen Dependance von Careerbuilder, wo derzeit scheinbar mächtig Köpfe rollen! Eigentlich nicht verwunderlich, denn das deutsche CB ist halt auch ein rechter Scheiß! Schade eigentlich, denn gerade in den USA kicken die Jungs ja dem Monster ziemlich in den Hintern! Aber nen billigen Abklatsch, mit noch billigerer Technologie, und kaum Jobs braucht halt niemand in Deutschland… Weiß jemand noch näheres? Zieht sich CB jetzt komplett aus Deutschland zurück?

Wo wir grad von US Jobbörsen, die nach Deutschland expandieren reden -> US Vorzeige Jobsuchmaschine SimplyHired ist nun ebenfalls in Deutschland gestartet! Sieht ja ganz nett aus, aber außer mit Google AdSense scheinen die das Ding derzeit nicht zu monetarisieren… ?! Mal gespannt verfolgen, ob die Jungs von SH da signifikant Traffic draufbekommen können!

Signifikant Traffic versucht grad auch LinkedIn in Deutschland zu generieren, um XING ein wenig den Rang abzulaufen! Das US XING-Vorbild ist ja grad kürzlich in Deutschland gestartet, und buhlt nun um kontaktfreudige Networker, aber wie… OH MEIN GOTT -> mit einem beschissenen Billig-Wackelvideo, dass nicht nur Thorsten bitter findet! Das ist ja schon JobTV24 Niveau!

Elisabeth ist auch fassungslos, aber eher wegen einer schlechten Bewerbung – schade, dass sie die Bewerbung nicht gebloggt hat, sondern lediglich erklärt, was man alles falsch machen kann… Wie wär´s mit nem Follow-Up Post und nem Scan der Bewerbung? Kannst ja alles unkenntlich machen!

In neuer Fassung zeigt sich hingegen Bewerbungs-Profi Gerhard Winkler (ok ok, schlechte Überleitung, aber mir ist nix besseres eingefallen…), der hat nämlich vor ein paar Tagen seine Homepage Jova-Nova.com gerelauncht! Umbedingt mal vorbeisurfen!

Und zum Abschluß wieder was lustiges -> der wohl (im wahrsten Sinne des Wortes) beschissenste Job der Welt, und ein etwas komisches Stellenangebot beim Jobpiloten für

Anprobe-Modell Größe 38 Cup 75B Qualitätsentwicklung Einkauf Wäsche

Anprobe Model

Vorraussetzung ist:
Sie tragen die Konfektionsgröße 38 und Cup 75B

Damit falle ich also leider aus…
Ist sowas eigentlich AGG konform??

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: