Marcus Tandler

Mit Kreativität zum Traumjob

Ein Video wird grad rauf und runter-geshared -> das Google Job Experiment (danke Matthias für den Hinweis!). Eine lustige & kreative Idee, mit der sich der junge Kreative Alec für gerade mal 6 Dollar (!) eine neue Arbeitsstelle verdient hat, indem er die Namen von fünf Creative Directors diverser New Yorker Top Werbeagenturen bei Google als AdWord eingebucht hat, um auf sich selber aufmerksam zu machen ->

Google Yourself

Eine wirklich coole Idee, und halt auch perfekt für jemanden, der sich im kreativen Bereich empfehlen will! Welcher Top Kreative schmunzelt da nicht? Auf jeden Fall haben ihn gleich vier der fünf (!) zu einem Gespräch eingeladen, und zwei haben ihm später sogar einen Job angeboten – good job!

Und nochwas interessantes, was ich gestern bei Basic Thinking gefunden habe – Marek nimmt nämlich ein wenig die XING´sche Quartalsbilanz auseinander, wobei deren Umsätze im Bereich Stellenanzeigen zum Vorschein kommen ->

Demnach wurde mit Letztgenannten ein Umsatz von 1,44 Millionen Euro erzielt. Das sind knapp 20 Prozent mehr, als im vergangenen Vergleichsquartal, wo man sich noch bei 1,2 Millionen befand.

Zwar immer noch ein recht bescheidener Anteil an den 12,6 Millionen Gesamtumsatz im ersten Quartal, aber dennoch eine nicht zu verachtende Zahl!