Marcus Tandler

Monday´s Finest

Bei meiner heutigen Recherche bin ich mal wieder über ein paar sehr interessante Artikel gestolpert, die ich euch nicht vorenthalten will:

Mehr Märchen
Erst hatten wir das Sommermärchen, dann das Wintermärchen, und nun das Märchen vom 3-Millionen-Arbeitlosen-Deutschland. Laut der Netzeitung rechnen Wirtschaftsforscher in den nächsten Jahren mit einer spürbaren Verbesserung der Situation am Arbeitsmarkt (hab ich doch schon mal gehört, oder?… gääähn). Bis 2009 könnten doch tatsächlich nur noch 3 Millionen Deutsche ohne Job sein! Klar, der wirtschaftliche Aufschwung ist deutlich spürbar, und rein statistisch müsste es in den nächsten Jahren ja steil bergauf gehen, aber diese “Yuhuuu… bald fast keine Arbeitslosigkeit mehr” – Meldungen nerven einfach! Die Zahlen können sowieso durch diverse Rechentricks geschönt werden, und lieber was tun, als nur davon reden!
Deutschland ein Ammenmärchen
zum Artikel

Lebens(lauf)lügen
CV-Tuning ist ja schon seit jeher in Mode – dann war der 3-monatige Partymarathon auf Ibiza halt eine Sprachreise, um die Spanischkenntnisse aufzufrischen, und die einjährige Arbeitslosigkeit ein Sabbatical – so what? Wen interessierts? Ich kann auch in der Pizzeria fehlerfrei ne Pizza mit Pilzen bestellen (“Vorrei una piccola pizza con funghi perfavore“), aber deswegen schreib ich noch lang nicht in meinen Lebenslauf, dass ich italienisch sprechen kann (oh, doch – lustigerweise steht bei mir wirklich “Italienisch: Pizzeriafest” im Lebenslauf… :-))
Jo von der Wirtschaftswoche hat eine lustige Umfrage bei 1.200 Personalmanagern zum Thema Lebenslauf aufhübschen gefunden – lesenswert!
Pimp my CV
zum Artikel

Stepstone hat laut Pressemitteilung seine Belegschaft im vergangenen Jahr verdoppelt! Davon waren zwar die meisten Neueinstellungen im Bereich Stepstone Solutions zu verzeichnen, aber auch 26 neue Mitarbeiter im Geschäftsbereich Online ist ziemlich imposant! Und im März sollen auch endlich 10 (!!) neue Vertriebsmitarbeiter eingestellt werden (es wurde ja bereits gemunkelt, dass Stepstone fast keinen Aussendienst mehr hat…) – way to go Stepstone!
Einen ehemaligen Stepstone Vertriebler hat sich übrigens unlängst Jobbörsen-Vertriebsurgestein Christian Sauer gekrallt! Axel Willebrand hilft Ihm nun bei Meinestadt.de Stellenanzeigen auf CPC zu verkaufen – Meinestadt.de will also scheinbar noch mehr Gas geben, mit Ihrem im Jobbörsen-Markt durchaus uniquen Produkt!
Wer nichts wird wird Wirt, und der Dieb geht in den Vertrieb

Und noch zwei interessante Artikel:
-> Bewerberflut in der Rechtsmedizin
-> Arbeitslose haben Recht auf Weiterbildung

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: