Marcus Tandler

New Kids on the Blog

Na endlich! Mit StepStone hat jetzt endlich eine weitere Top-5 Online-Jobbörse angefangen zu bloggen! Im StepStone Blog soll es in Zukunft spannende Artikel rund um die Themen Job, Arbeitsmarkt und Rekrutierung geben – ein klarer Pflicht-Add für jeden gutsortierten Feedreader (auch wenn der RSS-Feed, erreichbar unter Stepstone.de/blog/feed/, nirgendwo angelinkt wird… ?!). Willkommen StepStone in der deutschen JOBlogosphäre!

JobScout24 blogt ja schon länger unter Blog.JobScout24.de, und Fach- & Führungskräfte Powerhouse Jobware lässt unter Go!Jobware ihre Studenten zu Wort kommen, die einen sehr unterhaltsamen Blog für Studenten und Hochschulabsolventen bloggen. Nur das Monster und Stellenanzeigen.de, die letzten beiden der Top-5 bundesdeutschen Online-Jobbörsen, streuben sich noch davor endlich auch mit einem Blog durchzustarten. Eigentlich schade, denn sofern man den eigenen Blog nicht als simple Pressemitteilungsschleuder versteht, kann gerade eine Online-Jobbörse die doch notorisch unloyalen Jobsuchenden & wechselwilligen Fach- & Führungskräfte ein wenig besser an sich binden.

Ebenfalls erwähnenswert ->
Jeder Zweite geht während der Arbeit privat ins Internet (ja, ach ne…) – und Frauen sogar häufiger als Männer

Jochen gibt ein paar sehr gute Tipps, was man von SEO für die eigene Bewerbung lernen kann – lesenswert!

Und Simone fragt sich, ob dieses Mashup als kreative Bewerbungsidee taut, oder man eher die Finger davon lassen sollte. Mein Fazit -> na logo, Kreativität wird immer gebraucht & gesucht – go for it!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: