Marcus Tandler

Stellenanzeigen.de startet eigenes Affiliate-Programm

Stellenanzeigen.de hat vergangene Woche ein eigenes Affiliate-Programm gestartet! Eigentlich krass, dass es in diesem doch so stark umkämpften Markt nur ganze zwei Jobbörsen, namentlich JobScout24 und nun eben auch Stellenanzeigen.de, gibt, die Affiliate-Marketing in ihrem Online-Marketing Mix haben. Gut, es gibt auch noch ein paar kleinere Stellenmärkte, aber ich rede hier halt vor allem von den großen, bei denen es umso schlimmer ist, dass sie dieses doch so mächtige Tool in ihrer Online-Marketing Toolbox haben!
Monster bspl. betreibt in den U.S.A. ein recht erfolgreiches Partnerprogramm, aber die deutschen Kollegen?… Fehlanzeige! Aber bei den Monstern ist das auch nicht so verwunderlich, so sind die ja eigentlich sowieso immer die wenig innovativ, und stecken derzeit scheinbar ihr gesamtes Online-Marketing-Budget in Google AdWords (und das wohl auch nicht gerade mit einem guten ROI, denn einfach immer highest bidder, und damit die erste Anzeige zu sein ist nicht umbedingt der effektivste Weg beim PPC-Management).
Und was ist mit Stepstone und Jobware? Auch hier scheint Affiliate-Marketing nicht wirklich auf dem Radar zu sein…

Klar, so ein Affiliate-Programm ist nicht “mal so” schnell-schnell aufgesetzt, aber für sowas gibt es ja auch Agenturen (die teilweise sowieso nur performancebasiert abgerechnet werden), wie im Fall von Stellenanzeigen.de mit Explido. Auf jeden Fall ist es geradezu unverzeihlich, wenn eine große Jobbörse kein Affiliate-Marketing betreibt – letztendlich ist das der Performancebasierteste Traffic, den ich überhaupt einkaufen kann, gerade wenn man sich nur auf CPL und CPS beschränkt! Es gibt auch keinen anderen derartig umkämpften Markt im deutschen Internet, bei dem große Player ohne Affiliate-Marketing am Start sind! Wieso gerade in der Jobbörsen-Branche?

Wie ihr seht, habe ich dem neuen Programm von Stellenanzeigen.de schon mal eine Chance gegeben 🙂

Mehr Infos zum Programm findet ihr übrigens hier.

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: