Marcus Tandler

Stellenanzeigen.net ist live!

Soooo… endlich ist es soweit -> voller Stolz kann ich endlich verkünden, dass mein neustes Baby Stellenanzeigen.net endlich aus dem Public Beta Status raus ist -> Wir sind live Baby!!

Ich hatte schon sehr lange den Traum, eine eigene Jobsuchmaschine zu betreiben! Schon während meiner Zeit bei JobScout24 war ich immer ein kleiner Besserwisser, und nun habe ich endlich die Chance alles so zu machen, wie ich es für richtig halte! Zusammen mit den Jungs & Mädels von Jenomics, die auch Teilhaber in der Stellenanzeigen.net Betreibergesellschaft sind, haben wir eine Jobsuchmaschine geschaffen, die einer einzigen Maxime folgt -> reduced to the max!

Stellenanzeigen.net Screenshot

Auf Stellenanzeigen.net kann man keine Stellenanzeigen schalten, keinen Lebenslauf anlegen, keine Jobagenten-Mails beantragen… nicht mal nen Newsletter gibt es, für den man sich anmelden könnte… Dafür kann man eines umso besser, und wegen der Optionsarmut auch ungestört -> seinen neuen Job finden!

In Zusammenarbeit mit dem JobTurbo haben wir knapp 200.000 Stellenangebote auf unserer Plattform, und das von allen großen deutschen Jobbörsen! Stellenanzeigen.net ist eine intelligente Metasuchmaschine über die gesamte deutsche Jobbörsenlandschaft. Hauptsache Du findest eine Stelle, die wirklich zu Dir passt!

Seit Anfang des Jahres hatten wir knapp 60.000 unique Besucher auf Stellenanzeigen.net, die insgesamt über eine viertelmillion Seitenabrufe generiert haben, und noch viel mehr Stellenanzeigen gefunden haben… 4,4 Seiten pro Besucher und eine durchschnittliche Besuchszeit von 3 Minuten könnte zwar auch bedeuten, dass unsere User nicht schnell genug geeignete Stellen finden, aber ich sehe das eher als positives Zeichen.

Die Top 5 Suchanfragen seit Anfang des Jahres sind:

  • Architekt
  • Techniker
  • Labor
  • Bauleiter
  • HR

3 Leute suchten aber auch nach “Sex” bzw. einer sogar “Jobs mit Sex” (Kinderarbeit…?!), und einer sogar den “Pornodarstellerinnen Tester“, was bestimmt einer der Traumjobs der gesamten Männerwelt ist…

Bei diesen 5 Suchanfragen wußte ich aber auch nicht weiter…

  • Nautischer Wachoffizier (a bisserl zu speziell)
  • Hundelecker (was´n´des?)
  • Schwarzarbeit (wird wohl niemand so inserieren)
  • Nacktputzer (hauptsache man ist nicht zu Hause…)
  • Sichelschwinger (Bauer?)

Wir können also nicht jede Suchanfrage zu vollster Zufriedenheit bearbeiten, aber wir geben uns Mühe…

Mir macht die ganze Sache auf jeden Fall tierisch Spaß, und ich freue mich ungemein, endlich meine eigene kleine Jobsuchmaschine zu haben!

Naja, nun sind wir endlich raus aus dem Beta Status! Klar gibt es noch eine Menge Baustellen und Optimierungspotenzial, aber deswegen blogge ich ja auch endlich öffentlich drüber -> wenn Ihr also Anregungen und Bugs habt, immer her damit!