Marcus Tandler

Und schon wieder ein neues Obermonster

Eigentlich wollte ich schon den ganzen Tag darüber bloggen, aber der Relaunch meines privaten Blogs Mediadonis.net hat dann doch etwas mehr Zeit verschlungen als gedacht… Monster hat nämlich ein neues Obermonster -> Marcus Riecke.

Lustigerweise bekam ich heute gleich mehrere eMails diverser anonymer Informanten, obwohl die Pressemitteilung bereits draußen war *hihi*

Thorsten hat dann als erster darüber gebloggt, und spätestens dann wußte es wirklich jeder!

Marcus Riecke, dessen bekannteste vormalige Tätigkeit, sicherlich das relativ kurze Gastspiel bei StudiVZ war, bei dem er doch recht unsanft wieder vor die Tür gesetzt wurde…. “Riecke scheiterte offenbar daran, aus der reichweitenstarken Internetseite eine Geldmaschine zu machen.” – wird also spannend zu beobachten werden, ob ihm dies nun bei Monster besser gelingt, denn auch der Marktführer der deutschen Online-Jobbörsen hat einige Probleme. Auch wenn das hier von mir ein wenig negativ klingt, bin ich doch eher optimistisch, denn mit Riecke hat endlich mal ein “reiner Onliner” das Ruder in der Hand – zuvor waren es ja eher HR´ler, die das Monster durchs Abenteuerland Internet gelotst haben. Ein richtiger Onliner ist bitter notwendig in der heutigen Zeit, denn für eine Online-Jobbörse ist Online-Marketing nun einmal das Wichtigste überhaupt! Und gerade da hat auch der Marktführer extremen Nachholbedarf! Viel Spaß Marcus *hihi*

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen: