Marcus Tandler

Verlierer & Gewinner

Am 5.Dezember wurde bekannt, dass Monster noch in diesem Jahr weitere 800 Mitarbeiter entlassen wird. Und das nachdem ja bereits im Januar 400 Mitarbeiter entlassen wurden… Die Nachricht machte schnell die Runde, und anscheinend ist die erneute Entlassungswelle global – so wurden quer durch alle Länder und Departments bereits Kündigungen ausgesprochen – bis auf den Sales-Bereich, also den aktiven Stellenanzeigen-Verkauf.

Es ist recht augenscheinlich was hier gerade passiert – das Monster bietet sich ja mittlerweile schon länger feil, und ist aktiv auf der Suche nach einem solventen Käufer. Trotz hartnäckiger Übernahmegerüchte steht das Monster aber noch immer einsam am Online-Jobbörsen Straßenstrich und wartet auf den Ritter in strahlender Rüstung, der das ehemalige Vorzeigeunternehmen wieder zu neuem Glanz verhilft… Cost-Cutting bleibt scheinbar das einzige Mittel, dass die Braut noch hübscher werden lässt – so hübsch, dass vielleicht doch noch irgendwann jemand zugreift. Wenn sich also nicht zügig ein Käufer findet, wird es wohl bald die nächste Hiobsbotschaft aus dem Monster Headquarter & eine erneute Entlassungswelle geben… armes Monster…

StepStone kann über das Monster sowieso nur noch müde lächeln, so haben die Düsseldorfer zum mittlerweile vierten Mal den Titel der beliebtesten Karriere-Website beim “Website des Jahres 2012” Wettbewerb verteidigt. Glückwunsch StepStone!

Aber auch die Wollmilchsau darf sich feiern lassen, so haben die Jungs von Atenta bei den HR Excellence Awards 2012 in der Kategorie “Social Media Recruiting” gewonnen – herzlichen Glückwunsch Jungs!! Und herzlichen Glückwunsch auch an Gero, dessen saatkorn Blog verdientermassen als HR-Blog des Jahres ausgezeichnet wurde!