Marcus Tandler

Von verbranntem Geld und lustigen Appellen

Wie krass ist das denn bitte… da blogg ich am Dienstag noch wie beschissen JobTV24 derzeit dasteht, und zwei Tage später muss ich lesen, dass die Parade-Offliner von DuMont nen “mittleren einstelligen Millionenbetrag” das Klo runterspülen in JobTV24 investieren. Laut dem Ober-Offliner von DuMont ist “JobTV24 ist durch ’business-generated-content’ derzeit das einzig reale Geschäftsmodell im Online-Videobereich, das wirklich funktioniert.“… bisserl Traffic wär halt ganz nett…
Naja, aber die werden schon wissen was sie tun…

Ebenfalls lustig finde ich diese Steuerhinterziehungs Posse. Echt saucool, dass das Bundesfinanzministerium mal 5 Millionen locker gemacht hat, um ein paar Steuersünder Big-Shots einzucashen! Noch lustiger wirds aber, wenn sich in der FAZ des kleinen Mannes der BILD auch noch Josef Ackermann zu Wort meldet, und an die Manager Elite appelliert, dass sie doch eigentlich Vorbild sein müssten. Bitte was? Gerade DER labert von Vorbildfunktion?? Schönes Vorbild, der Herr Ackermann – ich erinnere mich da noch gut an den Mannesmann-Prozess, bei dem er zwar gerade noch so glimpflich davongekommen ist, aber dennoch seine bis dahin blütenweiße Weste etwas schmutzig gemacht hat.

Und noch ein guter Tipp – Jo´s 50 Blog-Empfehlungen rund um Job & Karriere – saubere Aufstellung! Danke auf jeden Fall für den Tipp Berufebilder.de – netter Blog, den ich bisher noch nicht kannte! Abonniert 🙂