Marcus Tandler

Wer hat die zufriedensten Kunden?

Die Profilo Jobbörsen-Studie überrascht immer wieder mit tollen Ergebnissen, so hatten wir ja erst vor kurzem Grandmaster Kenk in einem Gastbeitrag hier im JOBlog ein paar Ergebnisse hinsichtlich der Suchqualität der diversen Online-Jobbörsen geteilt.

Heute hab ich einen neuen interessanten Happen, der am 18.Oktober erscheinenden Studie, gefunden -> eine Auswertung, wieviele Bewerber letztendlich eingeladen bzw. später eingestellt wurden, je nachdem bei welche Online-Jobbörse die Stellenanzeige geschaltet wurde >>

Profilo Übersicht

Die großen 6 Online-Jobbörsen, schenken sich wie erwartend nicht viel, nur das Sorgenkind JobScout24 hat mal wieder die eindeutig schlechtesten Werte, so wird laut der Studie gerade mal jeder fünfte über JobScout24 kommenenden Bewerber am Ende eingestellt – ein mageres Drittel gegenüber dem Wert vom Jobpiloten! Da bei dieser Studie ja Kunden der entsprechenden Online-Jobbörsen abstimmen durften, sieht man auch recht deutlich, dass weit weniger Kunden JobScout24 überhaupt bewertet haben. Es sieht so aus, als würde JobScout24 durch diesen Kundenschwung auch bald ganz aus der Top 6 rausfallen, und damit dann auch wohl ganz aus dem relevant set verschwinden…

Lustigerweise hat der Jobpilot bessere Ergebnisse als das Monster, obwohl Monster ja vor einer halben Ewigkeit bereits Jobpilot gekauft & assimiliert hat – wieso Kunden immer noch auf Jobpilot schwören, obwohl die Plattform nur noch eine mehr oder weniger schicke Landingpage ist, ist ein wenig rätselhaft, aber die Kluft zwischen Jobpilot und Monster bestand ja schon immer, so dass das Monster auch nie den Schritt vollzogen hat, den Jobpiloten komplett zu assimilieren, und auch die Marke platt zu machen!

Oh, und nicht vergessen noch beim Jobware-Gewinnspiel mitzumachen! Jobware ist nämlich nun auch ganz neumodisch auf Facebook präsent, und verlost in diesem Zuge ein niegelnagelneues iPad!