Marcus Tandler

Yourcha… Nepp oder valide Jobbörse?

An dem “Karriere-Portal” Yourcha scheiden sich ja wirklich die Geister. Auf der einen Seite machen die Jungs auf mega seriös, aber wenn man mal ein paar Blog-Einträge genauer durchliest kommt da ne Menge zum Vorschein… von Datensammlern ist da die Rede bzw. “Zwielichtigen Jobvermittlern” (auf Karriere.de). Auf diese Vorwürfe hat Yourcha auch reagiert, und eine Stellungnahme in ihrem Blog veröffentlicht (lustige Comments btw…) … der schale Beigeschmack bleibt aber eindeutig erhalten… Auch persönliche Erfahrungen befreundeter Personaler sind recht interessant, so bekomme ich fast ausschließlich schlechte Kommentare zu hören, bzw. ein paar, sie sogar noch weiter gehen, und schlicht von Abzocke reden… Vielleicht hat ja jemand Lust in den Kommentaren seine persönliche Erfahrung mit Yourcha mit uns zu teilen…

Ich habe mir die Seite bisher noch nicht so genau angeschaut, da ich generell von allem abgeschreckt bin, wo ich mich mehr oder weniger sofort registrieren soll. Die Job Suchfunktion ist auf jeden Fall voll fürn Arsch, so ist die Suchbox (wenn man das überhaupt so nennen kann) erst via Klick erreichbar, und dann auch noch sowas von schlecht gecodet (ich kann nicht mal meinen Ort richtig eingeben…), dass einem echt übel werden kann. Wie kann man sich als Jobbörse positionieren, und dann die Suchfunktion so dermassen verstecken? Vielleicht weil man wirklich nur Registrierungen sammeln will, um dann die gesammelten Karteileichen als “potentielle Kandidaten” zu verticken? Dies würde sich mit den Erfahrungen eines befreundeten Personalers decken, der für ein Stellenangebot 92 Leute angeschrieben hat, aber gerade mal einer (!) sein Profil darauf freigegeben hat! Könnte zwar auch am Angebot gelegen haben, aber für mich riecht das viel eher nach einem Haufen Karteileichen!

Naja, auf jeden Fall ist mir schon vor längerer Zeit in der W&V ein Bericht aufgefallen, in der Yourcha ankündigt nun auch im Print-Bereich aktiv zu werden – mit der Yourcha Regional Zeitung.

Yourcha Artikel

Leider habe ich diese noch nicht in die Finger bekommen… die kostenlose Zeitung soll zwar auch in München verteilt worden sein, aber ich weiß leider nicht wo… ?! Laut eigenen Angaben erscheint dieses Heftchen in einer Gesamtauflage von 270.000 Exemplaren (!) in neun deutschen Ballungsgebieten. Würde ich wirklich gerne mal sehen… Evtl. schicken mir die Jungs von Yourcha ja auch ein Exemplar zu… ?! 🙂

Das Thema Yourcha verdient auf jeden Fall ein wenig mehr Aufmerksamkeit – zu gespalten sind die Meinungen über dieses “Karriere-Portal”… Ich bin mal auf Kommentare gespannt, vielleicht habt Ihr ja noch Erfahrungen oder Gerüchte 🙂