Marcus Tandler

Zu Besuch bei Frau Antje

Viele Grüße aus Amsterdam! Ich halte hier morgen einen Vortrag auf einer Konferenz für Affiliate Marketing – sehr schöner Ort für eine Konferenz :-)
(Wo wir grad beim Thema Amsterdam / Holland sind… hier die 40 größten holländischen Jobbörsen… als hätte es Eva geahnt, wo ich heute hingeflogen bin… :-)

Aber trotzdem will ich euch ein paar spannende Linktipps nicht vorenthalten…

Die 10 peinlichsten Fehler beim Vorstellungsgespräch – geiler PR-Bait für die deutsche Dependance von CareerBuilder, wirklich eine nette Idee Personaler nach Ihren skurilsten Bewerbungsgesprächen zu fragen! Bzw. sind dies sachen, die rein statistisch wohl schon einigen hier mitlesenden Personalern widerfahren sein dürften :-)
Das lustigste was ich wohl erzählt hätte, war ein Bewerber für eine Stelle als Anwendungsentwickler, dem ein paar Fragen vorgelegt wurden (so als kleiner Test wie gut er in seinem Fach ist), als dann der Personaler den Raum verließ, um den Bewerber mit seiner Aufgabe etwas Zeit zu geben, rief der kurzerhand via Handy bei einem Kumpel an, und ließ sich ein wenig helfen… nice :-)

Apropos Careerbuilder – die haben einen mal richtig starken Deal gelandet -> Facebook und Careerbuilder machen gemeinsame Sache, ist zwar mehr ein normaler Werbedeal (bzw. hört es sich so an) aber Facebook ist sicher kein schlechter Partner, immerhin findet sich doch mit Studenten eine 1A Zielgruppe, und zweitens hat Facebook eine einfach schier unglaubliche Meeeeeenge Traffic! Mich würde interessieren, wieviel CareerBuilder hier investiert hat :-)

Dann fragt sich Thorsten, ob es denn eine “kritische Masse” bei Jobbörsen gibt? Spannende Frage, und nicht ganz trivial zu beantworten!

Ah ja, der Sebastian, Veranstalter vom Karrieretag Familienunternehmen, hat mich gebeten, doch mal kurz auf seine Veranstaltung hinzuweisen -> Gute Sache! Erledigt :-)

Der coolste LinkTipp ist aber definitiv dieser hier -> Eine nette Dame, die eurem Mauszeiger folgt, klingt unspektakulär, ist es aber nicht – na los, nichts wie hin -> hier klicken!

Falls Sie dieses Thema interessiert, sollten Sie auch lesen:

2 Reaktionen zu “Zu Besuch bei Frau Antje”

  1. Danke. Viel Spass in Amsterdam. Gruss von der Telepathin :-)

    Eva | Online-Recruiting.net am 3. April 2008 um 09:12 Uhr
  2. Hallo Marcus,

    also die Dame im letzten Link ist schon witzig. Vor allem wenn man Sie einmal zur Headbangerin macht (fehlt nur noch dass die Haare entsprechend fliegen).

    Mein Tipp zu Holland: fahr mal nach Gouda (wenn du denn irgendwie einmal ein, zwei Tage Zeit bekommen solltest). Das ist ein Städtchen mit einem tollen Flair und einer richtig schönen Innenstadt. Ist halt mal was anderes als Amsterdam mit den vielen großen Fenstern ;-) , aber zur Entspannung auf jeden Fall zu empfehlen.

    Alexander am 4. April 2008 um 11:51 Uhr

Ihre Meinung dazu:

Bitte lesen Sie vorm kommentieren meine Nutzungsbedingungen!





Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird später nicht angezeigt. Kommentare können mit den üblichen HTML-Befehlen formatiert werden. Der Blogbetreiber behält sich allerdings vor, diese ungefragt zu löschen. Kommentare, die eine werbliche Absicht verfolgen – vor allem wenn diese als Werbung nicht kenntlich gemacht oder in der Absicht erstellt wurden, Betreiber und Leser über die wahre Absicht zu täuschen, werden ggf. in Rechnung gestellt.